Die Geschichte der Trachtenkapelle Heuweiler

      (Franz Hugo Schwörer,bearbeitet von G.Geissler)

Die Gründung Damals schon Trachtenkapelle Unerhellte Jahre der Vereinsgeschichte Zwischen den beiden Weltkriegen Düstere Ahnungen
Wiedergründung 1947 In der neuen Tracht Die Jahre eilen dahin Aufs 100jährige zu Dank und Verpflichtung

Dank und Verpflichtung:

Was so vor nun mehr vor fast 120 Jahren von den Gründern im Vertrauen darauf, dass es immer wieder Menschen geben würde, denen ihre Ideale etwas bedeuten, grundgelegt wurde und die hofften, dass das begonnene Werk weitergetragen würde in die Zukunft, von der sie nicht ahnen konnten, wie stürmisch und bewegt sie sein werde, liegt nun rückschauend offen vor uns und berechtigt, Gründungstat und Vereinsgeschichte zu ehren. Dankbar gedenken wir am Schluss dieser Chronik den Männern der ersten Stunde.
Dank gesagt sei auch denen, die den Verein bis heute, ob musizierend oder hörend, die seine Zielsetzungen
-Freude den Menschen zu vermitteln, Gott zu loben durch Musik, die Volksmusik zu pflegen-
unterstützten.
Wir ermahnen die Heutigen und bitten die Kommenden, dieses Erbe zu schätzen und weiterzugeben.